Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Als Angspatient beim Zahnarzt in München

Angstpatient beim Zahnarzt betreuen und behandeln.

Warum haben Menschen Angst vor dem Zahnarzt? Die Ursachen können sehr unterschiedlicher Natur sein und nicht immer gibt es dafür eine wissenschaftliche Erklärung.

Es scheint jedoch erwiesen, das bei sehr vielen Angstpatienten die Angst auf traumatische Erlebnisse in ihrer Kindheit zurückzuführen ist. Das heißt, eine schmerzhafte Zahnbehandlung im Kindesalter, kann einen Menschen sein ganzes Leben lang prägen. Dazu kommen in vielen Fällen noch negative Schilderungen, von Verwandten und Freunden, die meist unbewusst an das Kind weitergegeben werden.

Von der Zahnarztangst zur Panik

Dass viele Patienten beim Zahnarzt, bereits im Wartzimmer, ein leicht mulmiges Gefühl in der Magengegend haben, ist eine ganz normale Reaktion. Wer öffnet schon gerne den Mund, um einen Fremden mit spitzen Instrumenten darin arbeiten zu lassen, ständig in der Erwartung, dass vielleicht gleich ein fürchterlicher Schmerz auftritt.

Der Angstpatient im Teufelskreis

Bei Angstpatienten kann sich dieses Gefühl bis zur Panik steigern. Symptome wie Schweißausbrüche, Herzrasen, Schwindel und Benommenheit sind dabei keine Seltenheit. Diese Angst gilt es zu überwinden, um dem Teufelskreis aus ständiger Angst vor der Zahnbehandlung, zunehmenden Zahnschmerzen und dem voranschreitenden Verfall der Zähne zu entkommen.

Wir, die Zahnärzte im Zentrum für Zahnmedizin München sind auf die Betreuung und Behandlung von Angstpatienten spezialisiert und helfen sehr gern dabei.