Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Behandlung von Parodontitis

Zahnarzt Dr. Siebers, Spezialist für die Behandlung von Parodontitis.

Die Behandlung von Parodontitis ist in erster Linie davon abhängig, wie weit die Erkrankung bereits vorgeschritten ist. Entscheidend für den Erfolg der Therapie ist jedoch nicht nur die Parodontitisbehandlung allein. Auch die Motivation des Patienten, zukünftig den Anweisungen des Zahnarztes für eine optimierte Mundhygiene zu befolgen, ist besonders wichtig.

Was passiert bei der Parodontitisbehandlung?

Die Möglichkeiten der unterschiedlichen Behandlungsmethoden reichen von der Professionellen Zahnreinigung bis hin zu chirurgischen Eingriffen. Bei jeder der Behandlungen ist die Reduzierung der Bakterienmenge das Hauptziel, um somit den Entzündungsreiz zu beseitigen.

Vor der Behandlung muss der Zahnarzt eine präzise Diagnose erstellen. Dabei werden die Tiefe der Zahnfleischtaschen gemessen, Röntgenbilder zur Dokumentation des Knochenrückgangs angefertigt und in manchen Fällen auch mikrobiologische Maßnahmen durchgeführt.

Danach wird die Behandlung der Parodontitis, in der Regel mit dem Entfernen von Plaque und harten Ablagerungen (Zahnstein) oberhalb und unterhalb des Zahnfleischrandes fortgesetzt. Dafür werden speziell geformten Handinstrumenten (Scaler und Küretten) sowie ultraschallbetriebene Geräte eingesetzt. Zusätzlich finden auch antibakterielle Mundspülungen Verwendung, die dazu beitragen das Bakterienwachstum einzudämmen.