Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Entstehung von Karies - Zahnarzt München

Für die Entstehung von Zahnkaries sind mehrere Faktoren verantwortlich. Zum einen sind es Bakterien, die sich in den Zahnbelägen (Plaque) befinden, zum Anderen sind es bakteriell abbaubare Kohlenhydrate, die den Bakterien als Nahrung dienen. Bedingt durch den Verdauungsprozess scheiden die Bakterien dann eine Säure aus, die den Zahnschmelz angreift und zu Karies führen kann.

Falsche Ernährung fördert die Entstehung von Karies

Die Lieferanten dieser Kohlehydrate sind zuckerhaltige Lebensmittel und Getränke. Aber nicht nur die Kohlehydrate im Haushaltszucker stellen eine Gefahr da, sondern auch kurzkettige Kohlenhydrate, wie sie in Traubenzucker, Fruchtzucker oder Stärke vorkommen. Je mehr Kohlehydrate den Karies verursachenden Bakterien (vor allem Streptococcus mutans) zugeführt werden, desto schneller vermehren sie sich.

Karies vorbeugen durch gründliche Zahnpflege

Mit entscheidend für die Entstehung von Karies ist auch der Zeitraum, den die Säure auf den Zahnoberflächen verbleibt. Wenn die Zähne regelmäßig, mindestens zwei Mal am Tag, gründlich mit der Zahnbürste und Zahnpasta geputzt werden, besteht normalerweise nur ein sehr geringes Risiko, das Karies entstehen kann. Nur wenn die Zähne der Säure zu lange ausgesetzt sind, kommt es seh schnell zu einer Entmineralisierung des Zahnschmelzes, was die Vorstufe einer Karies ist.

Kariesentstehung