Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Entzündetes Zahnfleisch - Ursachen

Ursachen für entzündetes Zahnfleisch

Eine Zahnfleischentzündung bzw. eine Gingivitis sollte immer von einem Zahnarzt begutachtet werden, um festzustellen, wie weit die Infektion schon fortgeschritten ist. Denn was mit einer relativ harmlosen Gingivitis beginnt, kann sich schnell zur Parodontose ausweiten. Die Ursache für entzündetes Zahnfleisch sind in den meisten Fällen bakterielle Zahnbeläge, in sehr seltenen Fällen aber auch Viren oder Pilze.

Ursachen einer Zahnfleischentzündung vom Zahnarzt beseitigen lassen


Um einer Entzündung des Zahnfleisches effektiv vorzubeugen, erfordert es einer sorgfältigen Mundhygiene genauso wie regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen beim Zahnarzt. Während sich durch regelmäßiges Zähneputzen schädlicher Zahnbelag (Plaque) von den Zahnoberflächen weitestgehend entfernen lässt, wird beim Zahnarzt im Bedarfsfall zusätzlich eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt.

Dabei werden die Zahnzwischenräume und Stellen die mit der Zahnbürste nur sehr schwer oder gar nicht erreicht werden können, gereinigt sowie die Zähne von Zahnstein befreit. Die meisten Ursachen für entzündetes Zahnfleisch werden durch die professionelle Zahnreinigung in Verbindung mit gründlicher häuslicher Zahnpflege ganz einfach beseitigt.

Wenn Sie weitere Informationen über die Ursachen für entzündetes Zahnfleisch haben wollen, setzten Sie sich einfach mit dem Zentrum für Zahnmedizin München in Verbindung. Wir beraten Sie jederzeit gern.

Vor Zahnfleischentzündungen vorbeugen