Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Initialkaries Symptome - Zahnarzt München

Eine Initialkaries ist Karies, die sich noch in ihrem Anfangsstadium befindet und den Schmelzbereich des Zahnes (Schmelzläsion) betrifft. Die Symptome der Initialkaries zeigen sich in Form von kleinen weißen oder braunen Flecken auf der Zahnoberfläche. Diese, sogenannten Kreideflecken, entstehen durch Entkalkung der äußeren Schutzhülle des Zahnes.

Initialkaries durch Mineralmangel der Zähne

Da erst ein Mal nur der Zahnschmelz betroffen ist, treten auch keine Zahnschmerzen auf, was oft dazu führt, dass die Initialkaries unbemerkt bleibt. In diesem Fall kann sich die Karies im Anfangsstadium sehr schnell zu einer echten Karies entwickeln. Um dem entgegen zu wirken, müssen die Zähne bereits bei den ersten Symptomen, durch Fluoridanwendungen remineralisiert werden.

Symptome von Initialkaries behandeln

Das bedeutet, den Zähnen wieder das notwendige Fluorid zuzuführen und somit den Mineralverlust auszugleichen. Dafür eignen sich fluoridhaltige Zahncremes, Zahngelees und Mundspülungen, aber auch die Verwendung von mit Fluorid angereichertes Speisesalz beim Kochen, unterstützt den Ausgleich des Fluoridverlustes. Grundsätzlich gilt, dass die Zufuhr von Mineralien, welche vom Zahnschmelz aufgenommen werden, die Zähne widerstandsfähiger gegen eine Karieserkrankung macht.

Wenn Sie mehr über Initialkaries Symptome und deren Behandlung erfahren möchten, setzten Sie sich einfach mit dem Zentrum für Zahnmedizin München in Verbindung. Wir beraten Sie jederzeit gern.

Symptome einer Initialkaries.