Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Karies bei Kindern - Vorbeugen, Erkennen, Behandeln

Kinderprophylaxe zur effektiven Vorbeugung von Karies.

Zahnkaries ist ein globales Gesundheitsproblem, von dem nicht nur sehr viele Erwachsene, sondern auch 60 bis 90 Prozent der Kinder betroffen sind. Um dem vorzubeugen, sollte bereits nach Durchbruch der ersten Zähne können diese einmal am Tag am Abend vor dem Zubettgehen mit einer fluoridhaltigen Kinderzahnpaste geputzt werden. Nach dem 2. Lebensjahr kann das Zähneputzen zweimal täglich erfolgen.

Vorbeugung von Karies bei Kindern

Zusätzlich wird empfohlen, mit Kleinkindern spätestens nach dem 1. Lebensjahr, den ersten Zahnarztbesuch zu machen. Somit ist sichergestellt, dass Frühstadien der Milchzahnkaries rechtzeitig erkannt und unkompliziert behandelt werden können. Ein besonders wichtiger Aspekt der Vorbeugung ist eine möglichst zuckerfreie Ernährung, auch hier liegt die Verantwortung in den Händen der Eltern.

Kinderprophylaxe im Zentrum für Zahnmedizin München


Grundsätzlich ist Karies ein in fast jedem Lebensalter auftretendes Problem. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass Eltern ihre Kinder schon frühzeitig an den regelmäßigen Besuch beim Zahnarzt gewöhnen. Wir im Zentrum für Zahnmedizin haben extra für die Kariesvorbeugung bei Kindern ein spezielles Kinderprophylaxe Programm, vom 2. Lebensjahr an.

Wenn Sie mehr über die Vorbeugung und Behandlung von Karies bei Kindern erfahren wollen, setzten Sie sich unter 089 - 200 00 700 mit dem Zentrum für Zahnmedizin München in Verbindung.

Die richtige Karies-Prophylaxe bei Kleinkindern