Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Perfekte Zahnästhetik mit Keramik Veneers

Veneers aus Keramik

Keramik Veneers sind hauchdünne, lichtdurchlässige Schalen zum Verblenden der Zähne. Sie werden vom Zahnarzt mit Spezialkleber auf die Zahnoberfläche aufgebracht, was meistens bei den Frontzähnen der Fall ist.

Grundsätzlich dienen Keramikveneers der Zahnästhetik, also der rein optischen Verschönerung der Zähne. So können mit Keramik-Veneers Zahnfehlstellungen, Zahnlücken, eine ungewünschte Farbe der Zähne sowie kleine Verfärbungen optisch perfekt korrigiert werden.

Veneers als nachhaltige und gesundheitsverträgliche Lösung für schönere Zähne

Laut klinischen Langzeittests haben sich in einem Zeitraum von 6 Jahren haben sich nur bei 2 Prozent der Testpersonen die Keramik-Veneers von der Zahnoberfläche wieder abgelöst. Aufgrund der hohen Bioverträglichkeit von Keramik stellen Veneers im Normalfall auch keine Gefährdung der Gesundheit dar. Ausgenommen davon sind nur sehr selten auftretende Allergien gegen den Kleber.

Kompetente Versorgung mit Keramik Veneers im Zentrum für Zahnmedizin Schwabing

Nach der Vorbereitung der betreffenden Zähne durch den Zahnarzt, das heißt das Abtragen des Zahnschmelzes und der Abformung, werden die Veneers von der praxiseigenen Zahntechnik von Meisterhand maßgefertigt. Nach dem Einsetzen der Keramikveneers können Sie Ihrer Umwelt bereits wieder mit einem strahlend weißen Lächeln entgegentreten.

Wenn Sie mehr über die Möglichkeiten mit Keramik Veneers erfahren wollen, zögern Sie nicht sich mit den Zahnärzten im Zentrum für Zahnmedizin München Schwabing in Verbindung zu setzen.

Zahnarzt Dr. Wolfgang Kaefer mit zwei Assistentinnen.