Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Keramikinlay - Zentrum für Zahnmedizin in München

Keramikinlay für Zahndefekte

Das Wort Inlay kommt aus dem Englischen und bedeutet Einlagefüllung. In der Zahnmedizin ist damit eine Zahnfüllung gemeint, die in einem zahntechnischen Labor angefertigt wurde. Diese Zahnfüllung, das Inlay, ist ein passgenaues Werkstück, welches in einen Zahn eingeklebt wird.

Ein Inlay aus Keramik ist eine unauffällige und langfristige Lösung für durch Karies entstandene Zahndefekte.

In der Regel werden mit Inlays Zahndefekte, die durch eine Karies entstanden sind, rekonstruiert. Wobei ein Inlay aus Gold, Keramik oder eine Kombination aus Gold und Keramik (galvanische Keramik) sowie Kunststoff oder Titan bestehen kann.

Der große Vorteil von einem Keramikinlay ist die individuelle Anpassung der Farbe an die Originalfarbe des Zahnes. Aber nicht nur der ästhetische Gesichtspunkt spricht für ein Keramikinlay, aus medizinischer Sicht überzeugen auch der Verbund der Keramik mit Zahnbein (Dentin) und Zahnschmelz.

Lassen Sie sich von den Zahnärzten im Zentrum für Zahnmedizin München über Keramikinlays beraten. Zahntechnische Laborarbeiten werden im praxiseigenen Dentallabor angefertigt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Zentrum für Zahnmedizin Dr. Kaefer und Partner in der Destouchesstraße 34, 80803 München Schwabing.