Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Kinderzähne schützen - worauf Eltern achten sollten

Kinderzähne vor Zahnkrankheiten schützen.

Wenn es darum geht, Kinderzähne zu schützen, sind in erster Linie die Eltern gefragt. Gesunde Milchzähne sind wichtig für gesunde Zähne im Erwachsenenalter.

Durch die ersten Zähne wird nämlich nicht nur Sprachentwicklung des Kindes unterstützt, sondern, sie dienen auch als Platzhalter für die folgenden bleibenden Zähne. Zudem beeinflussen sie die Entwicklung von Ober- und Unterkiefer.

So lassen sich Kinderzähne am besten schützen

Eltern sollten bei ihren Kindern mit der Zahnpflege schon sehr frühzeitig beginnen. Dies ist idealerweise zwischen dem vierten und achten Lebensmonat, also dann, wenn das erste Zähnchen durchgebrochen ist. Die anfängliche Zahnpflege sollte ein Mal am Tag, mit einer weichen angefeuchteten Bürste oder einem Wattestäbchen und einem erbsengroßen Stückchen Kinderzahnpasta, erfolgen. Etwa ab dem dritten Lebensjahr können Kinder unter Anleitung der Eltern dann selbstständig mit der Zahnpflege beginnen.

Schutz für Kinderzähne durch regelmäßige Zahnarztbesuche

Auch die frühzeitige Gewöhnung an den Besuch in der Zahnarztpraxis gehört zum Schutz von Kinderzähnen dazu. Zu Beginn nur als Begleitung, wenn die Eltern oder älteren Geschwister zur Kontrolluntersuchung gehen. Später dann ein bis zwei Mal jährlich für Kontrollen, Hygiene und Prophylaxemaßnahmen an den eigenen Zähnen. Wir, die Zahnärzte im Zentrum für Zahnmedizin München, sind bestens auf unsere kleinen Patienten vorbereitet und sorgen dafür, dass sie auch in Zukunft immer wieder gerne zu uns kommen.