Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Parodontitis Vorbeugung zum Schutz der Zähne

Richtig gegen Parodontitis vorbeugen.

Parodontitis ist keine Erkrankung, die man durch Zufall bekommen kann, sondern vielmehr das Resultat unzureichender Mundhygiene. Eine sorgfältige häusliche Zahnpflege, in Kombination mit professioneller Betreuung beim Zahnarzt, ist die Basis, um der Entstehung von Gingivitis und Parodontitis vorzubeugen.

Parodontitis Vorbeugung zu Hause

Das Ziel der Parodontitis Vorbeugung ist, bakterielle Zahnbeläge von den Zahnoberflächen zu entfernen, damit die Menge der Bakterien, in der Mundhöhle reduziert wird. Dafür ist es erforderlich, sich zwei Mal täglich gründlich die Zähne mit der Zahnbürste und Zahnpasta zu putzen. Auch der Einsatz von Hilfsmitteln, wie Zahnseide und Zahnzwischenraumbürsten, empfiehlt sich, damit Bereiche, die mit der Zahnbürste nicht erreicht werden, ebenfalls gereinigt werden können. Hierbei sollte immer die vom Zahnarzt oder der Dentalhygienikerin empfohlene Zahnputztechnik angewandt werden.

Vorbeugung von Parodontitis beim Zahnarzt

Der zweite wichtige Baustein einer richtigen Parodontitis Vorbeugung sind regelmäßige Besuche beim Zahnarzt, um den Zahnbelag professionell entfernen zu lassen. In welchen Intervallen diese sogenannte Professionelle Zahnreinigung (PZR) durchgeführt werden sollte, ist vom jeweiligen Erkrankungsrisiko des Patienten abhängig und wird individuell festgelegt.

Für weitere Informationen darüber, wie man Parodontitis richtig vorbeugt, setzen Sie sich einfach mit dem Zentrum für Zahnmedizin Schwabing in Verbindung. Wir beraten Sie jederzeit gern.