Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Prophylaxe gegen Karies - Zahnarzt Schwabing

Wenn es um die Prophylaxe gegen Karies geht, denken die meisten Patienten nur ans Zähneputzen. Doch der Einsatz von Zahnbürste und Zahnpasta allein sind oft nicht ausreichend, um sich langfristig gegen Karies zu schützen. Zur Richtgen Kariesprophylaxe gehören neben der Zahnpflege, auch eine bewusst zuckerarme Ernährung, die Anwendung von Fluoriden sowie regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt.

Richtige häusliche Zahnpflege schützt gegen Karies

Bei der Prophylaxe gegen Karies geht darum, die Zähne möglichst frei von schädlichen Zahnbelägen (Plaque) zu halten. Denn Plaque enthält Bakterien, welche sich von Kohlehydraten ernähren, die hauptsächlich in Zucker enthalten sind. Durch den Verdauungsprozess entsteht Säure, die zuerst den Zahnschmelz angreift und sich dann bis in das Zahninnere vorarbeitet. Das Resultat ist ein Loch im Zahn. Die Problemzonen hierfür sind die Zahnzwischenräume, da sie mit einer herkömmlichen Zahnbürste nicht richtig erreicht werden können. Hier empfiehlt sich der Einsatz von Zahnseide oder speziellen Zahnzwischenraumbürsten.

Kariesprophylaxe durch bewusste zahngesunde Ernährung

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Prophylaxe gegen Karies ist eine zahngesunde Ernährung. Das heißt möglichst ungezuckerte Lebensmittelprodukte zu verwenden, wozu auch der Verzicht auf Limonaden und gezuckerte Säfte gehört. Besonders bei Kinderzähnen muss darauf geachtet werden, dass sie möglichst selten mit Zucker in Berührung kommen und wenn, dass sie danach sorgfältig gereinigt werden.

Weitere Informationen zur richtigen Prophylaxe gegen Karies erhalten Sie im Zentrum für Zahnmedizin Schwabing.

Richtige Kariesprophylaxe