Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Die Zähne richtig vor Karies schützen

Sich vor Karies schützen.

Karies ist eine Erkrankung, die den Zahnschmelz angreift und zur Zerstörung der Zähne führt. Die einzige Möglichkeit sich davor zu schützen, ist eine gründliche Zahnpflege in Verbindung mit zahngesunder Ernährung. Zudem bieten regelmäßige Prophylaxe-Untersuchungen beim Zahnarzt zusätzlichen Schutz vor Karies.

Durch sorgfältiges Zähneputzen werden die Zähne von schädlichen Zahnbelägen (Plaque) befreit. In den Belägen leben Bakterien, die sich von Kohlehydraten aus Essensresten ernähren. Dabei ist Zucker der größte Lieferant an Kohlehydraten, also an Nahrung. Beim Verdauungsprozess scheiden die Erreger eine Säure aus, die zuerst den Zahnschmelz zerstört und dann die Zahnhartsubstanz. Das Resultat sind Löcher in den Zähnen und letztendlich der Zahnverlust.

Kariesschutz durch bewusste Ernährung und gründliche Zahnpflege

Der richtige Schritt zum effektiven Kariesschutz ist daher, zuckerhaltige Nahrungsmittel und Getränke vom Einkaufszettel zu streichen. Zudem gilt es durch gründliches Zähneputzen, nach den Mahlzeiten, die Plaque von den Zahnoberflächen zu entfernen. Zahnzwischenraumbürsten sind neben der normalen Zahnbürste, nützliche Hilfsmittel, damit auch schwer erreichbare Stellen gereinigt werden können. Plaquelösende Spülungen runden die häusliche Mundhygiene und somit den Schutz vor Karies ab.

Zahnärztliche Karies-Prophylaxe beim Zahnarzt in München

Genauso wichtig wie bewusste Ernährung und häusliche Zahnpflege, ist die Kariesvorsorge beim Zahnarzt, um die Zähne langfristig gesund zu erhalten. Im Zentrum für Zahnmedizin München gibt es dafür eine Prophylaxe-Abteilung, in der sich kompetente Prophylaxe-Mitarbeiterinnen und Dentalhygienikerinnen um die Kariesvorsorge kümmern.