Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Zahnstein entfernen beim Zahnarzt in München

Zahnstein entfernen beim Zahnarzt in München Schwabing

Die übliche Mundhygiene mit Zahnbürste und Zahnseide ist nicht ausreichend um hartnäckigen Belag auf den Zähnen zu entfernen. Dieser Belag nennt sich Zahnstein, der entsteht wenn sich weiche Beläge aus Nahrungsresten mit den Mineralien in unserem Speichel verbinden und mineralisieren. Dabei sind die Außenseiten der oberen Mahlzähne und die Innenseiten der unteren Schneidezähne besonders anfällig, weil sich dort nämlich die Ausführungsgänge großer Speicheldrüsen befinden.

Zahnstein muss auf jeden Fall entfernt werden, da sich auf seiner rauen Oberfläche Mikroorganismen und Bakterien ablagern, wodurch es zu Zahnfleischentzündungen (Gingivitis) oder einer Parodontitis kommen kann. Das Zahnstein entfernen wird deshalb, im Rahmen einer professionellen Zahnreinigung, mit durchgeführt. Der Zahnarzt kann dafür ein Ultraschallgerät benutzen oder mechanisch mit Handinstrumenten vorgehen. Beide Methoden den Zahnstein zu entfernen sind schmerzfrei.

Nach dem Zahnstein entfernen erfolgt eine Zahnpolitur, um die nun angeraute Oberfläche der Zähne zu glätten, wofür der Zahnarzt feine rotierende Bürsten und Polierpaste verwendet. Auf der rauen Oberfläche würden sich sonst nämlich wieder sehr schnell neuer Zahnstein bilden. Auch bei Ihnen zu Hause können Sie durch regelmäßige und gründliche Zahnpflege der Bildung von Zahnstein vorbeugen.

Wenn Sie mehr über Zahnreinigung und Zahnstein entfernen wissen möchten, setzen Sie sich mit den Zahnärzten im Zentrum für Zahnmedizin in München Schwabing in Verbindung. Wir freuen und auf Ihren Anruf!