Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Behandlung einer Zahnfleischentzündung

Behandlung bei einer Zahnfleischentzündung

Eine Zahnfleischentzündung, auch Gingivitis genannt, ist in den meisten Fällen eine bakteriell verursachte Entzündung des Zahnfleisches.

Diese lässt sich an Schwellungen, Rötungen, Geschwüren und Zahnfleischbluten erkennen. Häufig ist dafür eine mangelnde Mundhygiene verantwortlich, sodass sich genug Bakterien auf der Zahnoberfläche sammeln konnten und somit die Zahnfleisch-Entzündung verursacht haben.

Zahnfleischentzündung beim Zahnarzt behandeln

Obwohl zur Behandlung im Handel diverse Hausmittel angeboten werden, empfiehlt es sich bei einer Zahnfleischentzündung einen Zahnarzt aufzusuchen. Sollte nämlich die Selbstbehandlung scheitern, kann die Entzündung auch in die tiefer liegenden Strukturen des Zahnhalteapparates eindringen und sich somit zu einer Parodontitis ausweiten. Bleibt auch die Parodontitis im unbehandelten Zustand, kann das, was mit einer einfachen Entzündung des Zahnfleisches begann, sogar bis zum Zahnausfall führen.

Zahnerhaltung steht an erster ­Stelle

Lassen Sie es nicht so weit kommen, denn Ihre Zähne sind ein wertvolles Gut, welches es gilt zu bewahren. Dafür steht Ihnen im Zentrum für Zahnmedizin nicht nur ein Zahnarzt, sondern ein ganzes Zahnärzte-Team zur Verfügung.

Auch die Behandlung von Zahnfleischentzündungen erfolgt durch einen Spezialisten, dem modernste zahnmedizinische Ausstattung zur Verfügung steht. Besuchen Sie uns in unserer Gemeinschaftspraxis in der Destouchesstraße 34, 80803 München Schwabing um sich persönlich von der Qualität unserer zahnärztlichen Leistungen zu überzeugen.