Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Zahnerkrankungen

Zahnerkrankungen beim Zahnarzt behandeln lassen

Eine Zahnerkrankung ist die Erkrankung des Zahnschmelzes, des Zahnbeines (Zahnhartsubstanz) oder des Zahnhalteapparates. Eine ausreichende Zahnpflege vorausgesetzt, entstehen Zahnerkrankungen bei den meisten Menschen erst im Alter.

Dabei entwickeln sich Zahnerkrankung meist sehr schnell zu einem ästhetischen Problem, aber auch die mit einer Zahnerkrankung einhergehenden Zahn- und/oder Kieferschmerzen können ein gesundheitliches Problem für den gesamten Organismus darstellen.

Zahnkaries und Parodontose die häufigsten Zahnerkrankungen

Die am häufigsten auftretenden Zahnerkrankungen beim Menschen sind Karies und Parodontose. Bei der Karies wird während des Krankheitsverlaufes die Zahnhartsubstanz angegriffen und zum Zahnverlust führt.

Karies kann auch das allgemeine Wohlbefinden stark beeinträchtigen. Die Parodontose (Parodontitis) zählt zu den entzündlichen Zahnerkrankungen, wie zum Beispiel Zahnfleischentzündungen. Eine unbehandelte Parodontose kann zum Beispiel auch schwerwiegende Herzklappenentzündungen auslösen. Im Interesse Ihrer allgemeinen Gesundheit sollten Zahnerkrankungen darum immer von einem Zahnarzt professionell behandelt werden. Die moderne Zahnmedizin bietet dazu alle Möglichkeiten.

Die Zahnärzte in München, im Zentrum für Zahnmedizin Schwabing, Destouchesstraße 34 beraten Sie gern über die unterschiedlichen Zahnerkrankungen, ihre Ursachen und Symptome. Setzen Sie sich einfach telefonisch mit uns in Verbindung, wir freuen uns über Ihren Anruf.

Zentrum für Zahnmedizin für alle Zahnerkrankungen