Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Ursachen von Zahnschmerzen

Die Ursachen von Zahnschmerzen erkennen.

Wenn Zahnschmerzen auftreten, kann das verschiedene Ursachen haben. In den meisten Fällen ist eine Entzündung für die Zahnschmerzen verantwortlich, die entweder die Zahnnerven, das Zahnfleisch, oder den gesamten Zahnhalteapparat betreffen kann. Die häufigsten Ursachen für Zahnschmerzen sind somit Karies und Parodontitis, aber es gibt auch viele andere Erkrankungen, die der Auslöser sein können.

Welche Ursachen für Zahnschmerzen gibt es?

Die ersten Zahnschmerzen treten schon im Kindesalter, mit dem Durchbruch der ersten Zähne auf. Auch der spätere Durchbruch der Weisheitszähne kann Zahnschmerzen verursachen. Weitere Ursachen von Zahnschmerzen sind empfindliche Zähne, Zähneknirschen und Zähnepressen, Frontzahnschäden, Zahngranulome, Kiefer- und Zahnfehlstellungen, Zahn- und Kieferverletzungen, Kiefergelenkprobleme und Kieferzysten.

Aber nicht immer sind die Ursachen für Zahnschmerzen im oder um den Mundraum zu finden, denn auch ein Herzinfarkt oder entzündete Nasennebenhöhlen können der Schmerzauslöser sein.

Zahnschmerzen Ursachen beim Zahnarzt behandeln lassen

Viele Patienten empfinden Zahnschmerzen, als die schlimmsten Schmerzen überhaupt. Schmerzmittel sollten immer nur für einen kurzen Zeitraum eingesetzt werden, da sie die Schmerzen zwar lindern, aber nicht die Ursache bekämpfen. Der richtige Schritt bei Zahnschmerzen ist der Gang zum Zahnarzt, wo die Ursache ermittelt und fachgerecht behandelt werden kann.