Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Faule Zähne durch Zahnkaries

Faule Zähne bekommt man wenn eine Zahnkaries über einen längeren Zeitraum unbehandelt bleibt. In diesem Fall hat die Karies sich bereits durch den Zahnschmelz und das Dentin gefressen und die Zahnhartsubstanz somit stark beschädigt. Die Folge der Erkrankung ist das Faulen der betroffenen Zähne, wobei starke Zahnschmerzen auftreten können.

Ursachen für faule Zähne

Karies wird durch Bakterien verursacht, die über die unterschiedlichsten Wege in den Mundraum gelangen können. Hierbei steht die Nahrungsaufnahme an erster Stelle, aber Bakterien können auch von Mensch zu Mensch übertragen werden, zum Beispiel durch Küssen oder das gemeinsame Benutzen von Essbesteck. In jeden Fall finden sie in der feuchtwarmen Mundhöhle optimal Lebensbedingungen. Nahrungsreste fangen an sich auf den Zahnoberflächen zu zersetzen, wobei der sogenannten Plaque entsteht. Ein Zahnbelag, der der die Zähne auf einer chemischen Basis angreift und zerstört.

Symptome für faule Zähne

Mit fortschreitendem Zerstörungsprozess entstehen immer mehr Löcher in den Zähnen, bis die gesamte Zahnhülle davon betroffen ist. In diesem Stadium sagt man umgangssprachlich "Faule Zähne", denn nun lässt sich auch eine gelblich bräunliche oder sogar schwarze Verfärbung erkennen und es macht sich ein fauliger Geruch und Geschmack im Mund bemerkbar. Faule Zähne können auch negative Auswirkungen auf den allgemeinen Gesundheitszustand eines Menschen haben.

Wenn Sie mehr über faule Zähne erfahren wollen, setzten Sie sich mit dem Zentrum für Zahnmedizin München in Verbindung.

Wenn die Zähne anfangen zu faulen.