Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Parodontitis und Allgemeingesundheit

Auswirkungen von Parodontitis auf die Allgemeingesundheit

Der Einfluss von Parodontitis auf die Allgemeingesundheit sollte nicht unterschätzt werden

Parodontal kranke Zähne können eine gefährliche Eintrittspforte für schädliche Bakterien in den Körper werden. Gelangen diese Keime in die Blutbahn, können sie unter Umständen die Entstehung chronisch-entzündlicher Erkrankungen begünstigen.

So zeigen wissenschaftliche Untersuchungen, dass eine unbehandelt bleibende Parodontitis auch ein Risikofaktor für die Entstehung von Herz- bzw. Herz-Kreislauferkrankungen (vor allem Herzinfarkt und Endokarditis), Atemwegserkrankungen und Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) sein kann. Außerdem kann eine unbehandelte Parodontitis zu Komplikationen in der Schwangerschaft führen.

Diabetes und Parodontitis
Diese  Wechselwirkungen werden schon seit vielen Jahren untersucht und es ist belegt, dass eine unbehandelte Parodontitis die Einstellung des Blutzuckerspiegels massiv erschwert und somit die Folgen des Diabetes verschlimmern kann.

Die Zahnärzte Zentrum für Zahnmedizin Dr. Kaefer und Partner raten Ihnen, wenn bei Ihnen eine Zuckerkrankheit festgestellt wurde, im Rahmen der Behandlung auch unbedingt einen Zahnarzt aufzusuchen!

Schwangerschaft und Parodontitis
Frauen sind in der Schwangerschaft anfälliger für Entzündungen des Zahnfleisches. Eine schon in der Schwangerschaft bestehende Gingivitis kann sich zu einer heftigen Schwangerschaftsgingivitis ausweiten. Liegt bei Schwangeren eine schwere Form der Parodontitis vor, so erhöht sich das Risiko für Komplikationen in der Schwangerschaft.

Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Zahnarztpraxis in der Destouchesstraße 34, 80803 München Schwabing. Die Fachzahnärzte freuen sich auf Ihren Besuch.