Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Wie sich die einzelnen Zahnersatz Varianten unterscheiden

Die einzelnen Zahnersatz Varianten und ihre Unterschiede.

Die moderne Zahnmedizin bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, eine Zahnlücke mit Zahnersatz zu schließen. Unterscheiden tun sich die einzelnen Zahnersatz Varianten, nach der Methode wie sie eingesetzt und verankert werden und nach dem Material, aus dem sie gefertigt sind. Weitere Unterscheidungsmerkmale sich ästhetische Aspekte, der Behandlungsaufwand und nicht zuletzt der Preis.

Herausnehmbare und festsitzende Zahnersatz Varianten

Grundsätzlich gibt es zwei Hauptgruppen von Zahnersatz, die herausnehmbare Variante, in Form von Teilprothesen und Vollprothesen und die festsitzende Variante, in Form von Veneers, Brücken, Kronen und Zahnimplantaten. Die Entscheidung, welche der Varianten die optimale Zahnersazt-Lösung bietet, ist immer von der individuellen Situation abhängig. Ob nur ein einzelner Zahn, oder eine ganze Zahnreihe ersetzt werden muss und wie die Beschaffenheit der Nachbarzähne ist, spielt hierbei eine entscheidende Rolle.

Welche Zahnersatz Varianten gibt es?

  • Veneers
  • Kronen
  • Brücken
  • Implantate
  • Mini-Implantate
  • Adhäsivprothetik
  • Vollprothesen
  • Klammer-Prothesen
  • Teleskop-Prothesen
  • Geschiebe-Prothesen


Alle Zahnersatz Varianten dienen dazu die Funktionsfähigkeit eines Gebisses, sowie die Ästhetik wieder vollkommen herzustellen. Ein entscheidender Vorteil von festsitzendem Zahnersatz ist, das er sich, was Kauverhalten, Mundgefühl und Aussprache angeht, nur wenig von den natürlichen Zähnen unterscheidet. Die Lebensdauer von festem Zahnersatz liegt dank moderner Techniken durchschnittlich bei 15 Jahren und darüber.