Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Zahnfüllungen beim Zahnarzt in München

Zahnfüllungen bei durch Karies geschädigten Zähnen

Bei Zahnfüllungen wird zwischen zwei verschiedenen Varianten unterschieden. Der Unterschied liegt beim Füllungsmaterial, welches je nach Situation plastisch oder starr sein kann. In beiden Fällen erhalten Sie im Zentrum für Zahnmedizin München nur Füllungen aus hochwertigsten Materialien.

Zahnfüllungen aus plastischen Materialien


In den meisten Fällen kommen plastische Füllmaterialien zum Einsatz. Sie werden direkt in den betreffenden Zahn eingebracht, dort geformt und härten auch im Zahn aus. Die Füllmaterialien sind hauptsächlich Komposite, bestehen also aus zwei oder mehr Materialien. Dabei werden am häufigsten Kunststoffe verwendet. Zahnfüllungen aus plastischen Materialien eignen sich besonders für kleinere Zahndefekte.

Zahnfüllungen aus starren Materialien

Starre Zahnfüllungen werden in unserem praxiseigenem Dentallabor angefertigt und sind in Bezug auf Belastbarkeit und Haltbarkeit verlässlicher als plastische Zahnfüllungen. Jedoch muss vor dem Einsetzen, bei der Vorbereitung des Zahnes, mehr gesunde Zahnsubstanz entfernt werden. Zahnfüllungen aus starren Materialien kommen bei kleinen kariösen Defekten am Zahn kaum zur Anwendung.

Wenn Sie mehr über die Vor- und Nachteile von plastischen und starren Zahnfüllungen erfahren wollen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Die Zahnärzte im Zentrum für Zahnmedizin München beraten Sie jederzeit gern.