Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Eine Zahnlücke mit ästhetischem Zahnersatz versorgen

Dank moderner Zahnmedizin kann man heutzutage eine entstandene Zahnlücke ästhetisch perfekt mit Zahnersatz versorgen. Wer jedoch zu lange damit wartet, riskiert, dass sich die Position der übrigen Zähne verändert, was nicht selten mit einer Zahnlockerung einhergeht.

Eine zusätzliche Gefahr besteht darin, dass durch die Zahnlücke, die Kraftverteilung auf die übrigen Zähne zu groß ist, und dadurch das Kiefergelenk überlastet wird. Gründe genug um eine Zahnlücke schnellstens versorgen zu lassen.

Welche Möglichkeiten bestehen, eine Zahnlücke zu versorgen?

Die Methoden Zahnlücken mit Zahnersatz zu versorgen unterscheiden sich zunächst ein Mal, in herausnehmbaren und festen Zahnersatz. Herausnehmbarer Zahnersatz wird konventionell, zum Beispiel mit Klammern gehalten, während fester Zahnersatz als Brücke oder mittels eines Zahnimplantats eingesetzt wird.

Ein Implantat ist in den meisten Fällen die sinnvollste Methode eine Zahnlücke zu versorgen. Es wird fest in den Kieferknochen eingesetzt und bildet eine künstliche Zahnwurzel, auf der der Zahnersatz sowohl festsitzend, wie auch herausnehmbar befestigt wird.    

Bei der Versorgung einer Zahnlücke mit einer Brücke werden die benachbarten Zähne beschliffen, sodass sie als sogenannte Brückenpfeiler dienen können. An diesen wird die Brücke dann mit Hilfe von sogenannten Voll- oder Teilkronen befestigt. Je nach Konstruktionstyp der Brücke kann sie entweder zementiert oder geklebt werden.

Konventioneller herausnehmbarer Zahnersatz eignet sich dagegen weniger um eine einzelne Zahnlücke zu versorgen, sondern dient als Totalprothese für den zahnlosen Kiefer, oder als an vorhandenen Restzähnen gehaltene, einfache Klammerprothese.

Wenn Sie mehr über die einzelnen Möglichkeiten eine Zahnlücke zu versorgen erfahren wollen, setzten Sie sich einfach mit dem Zentrum für Zahnmedizin Schwabing in Verbindung. Hier werden Sie von Spezialisten beraten.

Versorgung einer Zahnlücke