Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Zahnpflege bei Kindern - Zahnarzt München

Die richtige Pflege der Milchzähne.

Eine gewissenhafte Zahnpflege schon im frühsten Kindesalter an, ist die Basis für gesunde und kräftige Zähne. Kinderzähne sind noch sehr anfällig für Karies, denn der Zahnschmelz der Milchzähne und auch der durchgebrochenen bleibenden Zähne ist noch weich und damit nicht so widerstandsfähig wie bei Erwachsenen. Bei Kindern hat der Zahnschmelz erst nach etwa drei Jahren seine volle Härte erreicht und müssen deshalb besonders sorgfältig gepflegt werden.

 

Die Milchzähne richtig pflegen

Die Milchzähne müssen zwar nur wenige Jahre halten, aber sind diese bereits von Kariesbakterien angegriffen, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass auch die danach durchbrechenden bleibenden Zähne durch Karies gefährdet sind. Um dem vorzubeugen, heißt es vom ersten Tag an Zähneputzen. Für die Reinigung der ersten Milchzähne eignen sich spezielle Kinderzahnbürsten mit weichen Borsten, kleinem Bürstenkopf und einem kindgerechten Griff. Nachdem alle Milchzähne durchgebrochen sind, kann eine Zahnbürste mit etwas längeren Borsten verwendet werden.

Kinderzähne richtig putzen

Je früher Eltern ihr Kind an das regelmäßige gründliche Zähneputzen gewöhnen, desto schneller und einfacher entsteht eine tägliche Routine und desto gesünder bleiben auch die Zähne. Bis zum 2. Lebensjahr ist es noch ausreichend, die Milchzähne einmal am Tag zu putzen. Danach jedoch sollte dazu übergegangen werden sie zwei Mal täglich zu putzen.

Neben der Zahnpflege durch Zähneputzen sollten Eltern auch darauf achten, dass sie ihren Kindern möglichst wenig zuckerhaltige Speisen und Getränke anbieten.

Weitere Informationen zur Zahnpflege bei Kindern erhalten Sie im Zentrum für Zahnmedizin Dr. Kaefer und Partner in München.

Vorsorge und Pflege von Kinderzähnen.