Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Behandlung von Zahnkaries - Zahnarzt München

Zahnkaries entsteht in den meisten Fällen durch eine unzureichende Zahnpflege und kann, wenn sie nicht behandelt wird, bis zum Zahnverlust führen. Darum gilt schon bei den kleinsten Anzeichen von Karies, den Zahnarzt aufzusuchen. Das heißt, wenn sich auf der Zahnoberfläche kleine weiße Stellen bilden. In diesem frühen Stadium ist die Zahnkaries (Initialkaries) durch eine einfache Fluoridtherapie schnell wieder verschwunden.

Behandlung fortgeschrittener Zahnkaries

Die Behandlung einer fortgeschrittenen Karies (Dentinkaries) ist dagegen weit aufwendiger, denn in diesem Stadium ist schon ein Loch im Zahn entstanden. Hier muss der Zahnarzt zunächst ein Mal die Kariestiefe einschätzen und den Zustand des betroffenen Zahnes genau beurteilen. Danach wird die kariöse Zahnhartsubstanz und ein minimaler Teil des gesunden Zahnes entfernt und der Zahn mit Füllungsmaterial versehen. Das Füllungsmaterial wird je nach Situation individuell ausgewählt.

Eine Zahnkaries kann sich aber auch so tief in die Zahnhartsubstanz hinein fressen (caries profunda und caries penetrans), dass auch der Zahnnerv in Mitleidenschaft gezogen wird. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass sogar eine Wurzelkanalbehandlung erforderlich wird.

Für mehr Informationen über die Behandlung von Zahnkaries brauchen Sie sich einfach nur mit dem Zentrum für Zahnmedizin Dr. Kaefer und Partner in München in Verbindung zu setzen.

Kariesbehandlung beim Zahnarzt in München.