Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Zahnbrücken - Zahnarzt Schwabing

Zahnbrücken als Zahnersatz

Eine Brücke dient als Zahnersatz, mit dem einer oder mehrere fehlende Zähne ersetzt werden können. Zahnbrücken benötigen immer zwei Pfeiler, die sogenannten Anker, auf denen die Brücke verankert werden kann.

Das können die natürlichen Zähne sein aber auch ein Implantat mit einer Zahnkrone. Zwischen den beiden Brückenpfeilern wird dann die Zahnlücke durch einen oder mehrere künstliche Zähne (Brückenglieder) geschlossen.

Ob jedoch die natürlichen Zähne links und rechts einer Zahnlücke als Anker benutzt werden können, hängt in erster Linie von ihrem Zustand ab. Auch die Größe der Zahnlücke ist entscheidend, ob eine Brücke zum Einsatz kommen kann. Aus Stabilitätsgründen sollten Zahnbrücken niemals mehr als drei bis maximal vier nebeneinander fehlende Zähne ersetzen.

In den meisten Fällen werden Zahnbrücken als festsitzender Zahnersatz verwendet, das heißt dauerhaft einzementiert. Eine Zahnbrücke kann aber auch herausnehmbar sein, wenn Teleskopkronen als Anker genutzt werden.

Erfahren Sie mehr über Zahnbrücken ... Die Zahnärzte im Zentrum für Zahnmedizin München beraten Sie jederzeit gern über Vor- und Nachteile von Zahnbrücken als Zahnersatz.

Zahnersatz von Meisterhand aus dem praxiseigenen Dentallabor.

Wenn Sie sich für Zahnbrücken interessieren, könnten auch diese Themen von Interesse für Sie sein: