Zahnarzt Adresse München ++ Zentrum für Zahnmedizin München ++ Zahnarzt Dr. Kaefer & Partner, München

Zahnarzt Dr. Kaefer
Zahnärztin Dr. Heine
Zahnarzt Dr. Duda
Zahnarzt André Hausner

Wie wird Karies behandelt?

Zahnkaries, auch Zahnfäule genannt, ist weltweit die am häufigsten auftretende Erkrankung der Zähne. Sie entsteht durch mangelnde Zahnpflege in Kombination mit zuckerhaltiger Ernährung.

Der Auslöser sind schädlich Bakterien, die sich in den Zahnbelägen befinden und sich von Kohlehydraten ernähren, wie sie hauptsächlich in Zucker vorkommen. Während des Verdauungsprozesses scheiden die Bakterien eine Säure aus, die den Zahnschmelz und die Zahnhartsubstanz angreift und zerstört. Nur eine fachgerechte Kariesbehandlung kann diesen Vorgang stoppen, aber wie wird Karies behandelt? Die Art der Behandlung ist in erster Linie davon abhängig, in welchem Stadium sich die Erkrankung befindet.

Behandlung von Karies im Anfangsstadium

Ist die Karies noch in ihrem Anfangsstadium (Initialkaries), ist zunächst nur der Zahnschmelz betroffen. Zur Behandlung sind oft nur eine intensivere häusliche Mundhygiene unter Verwendung fluoridhaltiger Zahnpasta und die Umstellung auf eine zuckerarme Ernährung erforderlich. Dabei sollte auch auf gezuckerte Getränke, wie Limonaden und Säfte, verzichtet werden. Um aber ganz sicher zu gehen, besteht auch die Möglichkeit, professionelle Fluoridierungsmaßnahmen vom Zahnarzt durchführen zu lassen.

Kariesbehandlung im fortgeschrittenen Stadium

Bei einer fortgeschrittenen Karieserkrankung ist bereits ein Loch im Zahn entstanden. Das heißt, die Karies hat den Zahnschmelz, also die äußere Schutzhülle des Zahnes, durchstoßen und das Zahninnere erreicht. Die Behandlung kann jetzt nur noch vom Zahnarzt, mittels eines Bohrers durchgeführt werden. Dabei werden alle überschüssigen Bakterien und die kariöse Zahnsubstanz sorgfältig entfernt. Anschließend wird die Umgebung des Bohrloches desinfiziert und das entstandene Loch mit einer Füllung verschlossen und versiegelt.

Mehr darüber, wie Karies behandelt wird, erfahren Sie im Zentrum für Zahnmedizin München. Setzten Sie sich für eine Terminabsprache einfach unter der Rufnummer 089 / 200 007 00 mit uns in Verbindung.

Wie kann Karies behandelt werden?